Ingelheim startet Bürger-Echo.

Ingelheim startet Bürger-Echo.

Papierkörbe im öffentlichen Bereich die überlaufen oder defekt sind, beschädigte Grünanlagen, ungesicherte Baustellen, defekte Straßenbeleuchtungen und vieles mehr kommen trotz umfangreichere Kontrollen immer wieder vor. Regelmäßig wird der öffentliche Verkehrsraum von Mitarbeitern der Stadtverwaltung kontrolliert. Mögliche Beschädigungen oder Gefahrenquellen werden in der Regel schnell beseitigt oder repariert. Trotz aller Kontrollen fallen den Bürgern in unmittelbarer Nachbarschaft Schäden und Mängel früher auf.

Einwohner in Ingelheim sollen Schwachpunkte melden

„Die Stadtverwaltung Ingelheim hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität und das Serviceangebot in unserer Stadt zu steigern und das Rathaus insgesamt noch bürgerfreundlicher zu machen“, so Oberbürgermeister Ralf Claus. Um aber zu erkennen, wo die Verwaltung noch besser werden kann, wird die Hilfe der Ingelheimer Einwohner und auch der Gäste der Stadt benötigt. „Wenn ihnen in unserer Stadt etwas positives aufgefallen ist oder sie sich über was geärgert haben, melde sie es uns“, ermuntert das Stadtoberhaupt die Bürger. Verbesserungsvorschläge oder Anregungen können nunmehr direkt von der Homepage der Stadt aus an die Verwaltung übermittelt werden. Das Formular ist unter www.ingelheim.de/buerger-echo.html zu finden.

Kontakt zur Verwaltung Ingelheim per Telefon oder E-Mail

Auch per E-Mail buerger-echo(at)ingelheim.de oder unter der Telefonnummer 06132 782-115 können die Verbesserungsvorschläge und Mängel gemeldet werden. An die Bürger und Gäste, die keinen Internetzugang haben ist auch gedacht. Im Foyer des Rathauses liegen Blätter aus, die dann handschriftlich ausgefüllt und bei den freundlichen Damen an der Zentrale abgegeben werden können.

[contentbox headline=“Aufruf des Bürger-Echos“ type=“normal“]Hier der genaue Text, mit dem Ingelheim zur Teilnahme am Bürger-Echo aufruft:

Liebe Ingelheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste unserer Stadt,

die Stadtverwaltung Ingelheim hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität und das Serviceangebot in unserer Stadt zu steigern und das Rathaus insgesamt noch bürgerfreundlicher zu machen.

Um zu erkennen, wo wir noch besser werden können, benötigen wir Ihre Hilfe.

– Ist Ihnen in unserer Stadt etwas positiv aufgefallen?
– Haben Sie sich über etwas geärgert?
– Haben Sie Verbesserungsvorschläge?

Bitte informieren Sie uns darüber. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt.

Sie können uns auch gerne während der Dienstzeit anrufen, Tel.-Nr. 06132-782115, oder uns eine E-Mail schreiben: buerger-echo(at)ingelheim.de.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit.

Ihr Ralf Claus, Oberbürgermeister[/contentbox]

Quelle: Aktuelle Miteilung der Stadt Ingelheim.