Seniorenrbrunch im Gemeindezentrum.

Seniorenrbrunch im Gemeindezentrum.

Am 28. Januar waren die Senioren, gerne auch als Ü-60-Gruppe bezeichnet, von der Gemeinde zum Brunch eingeladen. Bei Fr. Betty Blaum hatten sich über 50 Senioren gemeldet, die auf neudeutsch „brunchen“ wollten. Ob sie auch zum Frühstück gekommen wären konnte nicht abschließend geklärt werden. Ortsbürgermeister Claus-Dieter Biegler begrüßte mit seinem Gemeinderat die hungrigen Gäste. Die Ratsmitglieder hatten den kleinen Feierraum des Gemeindezentrums festlich dekoriert und alles vorbereitet. Pünktlich um zehn Uhr strömten die Geladenen herein. Vom Bäcker aus dem Nachbarort waren die frisch duftenden Brötchen, vom ortsansässigen Metzger kamen Wurst- und Käseplatte, sowie frischer Fleischkäse. Die Mannschaft des Gemeinderates steuerte noch Rührei und Speck bei, sodass jeder etwas am Buffet finden konnte. Als Höhepunkt spielte das Jugendorchester des Bläserchores einige Lieder. Es war sehr erfreulich zu sehen, dass das Jugendorchester mittlerweile eine stattliche Musikerzahl erreicht hat und leistungsmäßig richtig gut anzuhören ist. Nach ein paar geselligen Stunden ging man zufrieden, gesättigt und mit den neuesten Dorfnachrichten ausgestattet wieder nach Hause.