Montag, Juli 13

Tag: 6. Januar 2012

Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Hochwassermeldezentren in Rheinhessen nehmen den Dienst auf

Heftiger Wind, peitschender Regen und teils auch Schnee brachte das Sturmtief Andrea mit sich, als es über Rheinland-Pfalz hinwegfegte. All das Wasser muss auch irgendwo wieder hin. Mutter Natur hat vorgesorgt und Flüsse in der rheinhessischen Landschaft installiert, quasi als natürliche Abwasser-Kanäle. Doch vor allem der Starkregen lies den Rhein enorm steigen. Bereits gestern Nachmittag zwischen 16:20 Uhr und 16:41 Uhr haben alle 7 Hochwassermeldezentren in Rheinland-Pfalz, darunter auch 3 am Rhein den Dienst aufgenommen. Während für Rheinhessen derzeit noch die Hochwasser-Warnklasse "Keine Hochwassergefährdung" gilt, sind bereits für 8 Landkreise in Rheinland-Pfalz Hochwasserwarnungen der Klasse "Mittlere Hochwassergefährdung" ausgegeben worden, darunter auch Germersheim am Ober...

Pin It on Pinterest