Montag, September 21

Tag: 29. Dezember 2011

Fluglärm, Rheinhessen vor Ort

Jahresausblick – Die Mutbürger verleihen sich eine Stimme

Das Jahr geht zu Ende und die Rückschau auf das gemeinsam Erreichte zeigt, dass die Proteste und Demonstrationen Politik und Luftfahrtindustrie, allen voran die Fraport und Lufthansa, erheblich irritieren. Während es noch, so kürzlich der rheinland-pfälzische Staatssekretär des Innern bei einer Bürgerversammlung in Mainz, vor einem halben Jahr undenkbar gewesen ist, gemeinsam mit Hessen eine Bundesratsinitiative zur Aufnahme des Fluglärms ins Luftverkehrsgesetz einzubringen, überschlagen sich die politischen Mandatsträger aller Orte und Parteien plötzlich mit Ankündigungen und Absichtserklärungen, sich für eine Reduzierung des Fluglärms beziehungsweise den Schutz der Bevölkerung einzusetzen. Die wankelmütige Politik Plötzlich wird die Flughafenerweiterung, die in einem Ballungsraum w...

Pin It on Pinterest