Harmonie im Takt

So manch einer singt ausschließlich zur Weihnachtszeit, wenn die Geschenke unter dem Baum liegen und es aus der Küche nach dem Festtagsbraten duftet. Dann werden die obligatorischen Verdächtigen wie „Oh du fröhliche“ und „Stille nacht“ pflichtbewusst abgesungen und das wars.

Wem das zu wenig ist, der sollte am Dienstagabend um 20 Uhr in die Jugendmusikschule kommen und am „Sing In“, der offenen Chorprobe der Harmonie im Takt (HIT) Oppenheim teilnehmen. „Singen hat keine Saison, denn singen kann man immer“, erklärt Torsten Schwarz, Vorsitzender der Harmonie und ergänzt: „Jederzeit können interessierte Sängerinnen und Sänger zu uns stoßen und mitsingen. Mit unserem Sing In wollen wir regelmäßig eine zusätzliche Gelegenheit bieten, einmal das Singen im Chor kennen zu lernen.“ Die Harmonie freut sich über Zuwachs und hofft vor allem auf Verstärkung im Bereich Bass, Bariton und Tenor.