Sonntag, Februar 7

Jubiläumskonzert der Kleinen Harmonie Oppenheim

Das Ensemble der Kleinen Harmonie Oppenheim.
Das Ensemble der Kleinen Harmonie Oppenheim.
Die Kleine Harmonie Oppenheim feiert am Sonntag mit einem Konzert in der Oppenheimer Landskronhalle ihr 25-jähriges Bestehen. Die Kleine Harmonie Oppenheim entstand 1986 aus den Reihen der Großen Harmonie 1845 Oppenheim e.V. Die Lust am Singen im kleinen Ensemble war damals ausschlaggebend und ist es bis heute geblieben. In 2010 hat sich der Chor als Verein selbstständig gemacht.

Die musikalische Leitung liegt seit 2008 in den Händen von Helmut Vorschütz (Musikdirektor FDB). Zuvor hatte Heiner Hofmann den Chor 20 Jahre als Chorleiter begleitet. Das Repertoire des Vokalensembles umfasst klassische Chorliteratur von der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert, sowie Popular-musik und Gospels. Seine Bestrebungen nach einem hohen Gesangsniveau wurden zwischen 1994 und 1998 bei Chorwettbewerben in Holland, Italien und Tschechien mit Preisen belohnt, sowie mit einem Engagement beim SWR-Weihnachtskonzert.

In Oppenheim ist das jährliche Chorkonzert Tradition, seit 2004 auch in den Gewölbekellern des Oppenheimer Untergrundes. Im November 2010 hat der Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. der Kleinen Harmonie Oppenheim den Titel „Meisterchor“ verliehen. Am Sonntag dem 30. Oktober lädt der Chor zum Jubiläumskonzert in die Landskronhalle ein. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro. Weitere Infos auf der Internetseite www.kleine-harmonie-oppenheim.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!