Dienstag, September 22

Tag: 24. Oktober 2011

Allgemein, Dienheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Guntersblum, Ludwigshöhe, Oppenheim, Rheinhessen vor Ort

Stromausfall und Spannungsschwankungen im südlichen Rheinhessen

Am Montag 24.10.2011 vermutlich von ca. 6:30 Uhr bis 9:00 Uhr waren Teile des südlichen Rheinhessens kurzzeitig von einem Stromausfall betroffen. Nachdem der Strom wieder da war erhöhte sich die Spannung wieder, aber noch nicht gleich bis zu den vollen 230 Volt. Diese Tatsache rief zum Teil gespenstische Szenen in der Morgendämmerung hervor. Die Straßenbeleuchtung fiel komplett aus, die Innenräume der Wohnungen waren aufgrund der geringen Spannung  nur in ein leichtes Dämmer-oder Kerzenlicht getaucht. Viele Elektrogeräte funktionierten gar nicht, obwohl der Strom eigentlich „wieder da“ war. Der Guntersblumer Klaus Zimmer hat sogar zuerst nur 78 V, dann 182 V gemessen, bis die Spannung wieder in voller Höhe vorhanden war. Stefan Mathe von der Elektro-Fretter GmbH in Guntersblum erreichten a...
Aus den Vereinen, Ingelheim

Ingelheimer Tanzpaar neue Landesmeister

Volker Dietrich und Sonja Bockman-Dietrich vom TSC Ingelheim gewannen am vergangenen Wochenende in Ludwigshafen die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in den Standardtänzen. Im festlichen Rahmen des Jubiläumsballs zum 30 Jährigen Bestehen des TC Ludwigshafen Rot-Gold e.V. wurden in diesem Jahr die Landesmeisterschaften in den Standardtänzen der Senioren II A und Senioren IV A / S Klassen ausgetragen. Für den Tanzsportclub Ingelheim gingen als heimliche Favoriten Dr. Volker Dietrich und Sonja Bockmann-Dietrich in der ersten Gruppe an den Start. Leider hatte sich das Startfeld nach mehreren kurzfristigen Absagen wegen Krankheit auf 5 Paare reduziert. Daher wurde das Turnier direkt in einer Finalrunde mit offener Wertung entschieden. Nun hieß es für die Paare, sich vom ersten Takt an ...
Aus den Vereinen, Nieder-Olm, Sport & Outdoor, Wörrstadt

DLRG Nieder-Olm / Wörrstadt viertbeste Ortsgruppe Deutschlands

Auf den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen vom 20. bis 23. Oktober in Bremen stellte die DLRG Nieder-Olm / Wörrstadt eindrucksvoll unter Beweis, dass sie sich zu den Besten Deutschlands zählen kann. Die 24 Sportler der Ortsgruppe, die sich auf den Landesmeisterschaften für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert hatten, waren voller Erwartungen in Bremen an den Start gegangen und hofften, dass die Anstrengungen der Vorbereitungen sich auszahlen würden. Und das taten sie. Schon der 20. Platz in der Ortsgruppenwertung im Jahr 2010 konnte begeistern, doch dieses Jahr übertraf man alle Erwartungen. Und das trotz drei disqualifizierten Mannschaften und einer disqualifizierten Einzelschwimmerin auf den Landesmeisterschaften. Auch wenn mit dem hervorragenden zweiten Platz vo...
Ausgeh-Tipps, Rheinhessen kulturell, Tourismus, Wachenheim

Fahr mal hin: „Zwei Wagen westwärts – Mit der Bahn durchs Zellertal“

Eine Reise im historischen Triebwagen-Duo nach Westen! Mit der Bahn geht es durch das kleine, feine Zellertal, zwischen Worms und Kirchheimbolanden – auf der Grenzlinie zwischen Rheinhessen und der Pfalz. Wundervolle Rebhänge, Aus- und Weitblicke, die der Seele gut tun – Fast ein bisschen „vergessen“, beschirmt vom „Schwarzen Herrgott“ hoch über den Weinbergen, präsentiert sich das Zellertal zum Schwelgen schön… Fahr mal hin besucht Menschen, die sich immer wieder stark machen, für das Zellertal, ihm ihren Stempel aufgedrückt haben: Horst Metzler und seine Mitstreiter, die Betreiber der Zellertalbahn, die seit 10 Jahren wieder für Verbindungen sorgt im Tal, sonn- und feiertags. Winzer wie Christine Bernhard in Harxheim oder Jochen Wick in Zell, die wissen, wie der Wein Natur und ...
Fluglärm, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

WIR will Ihre Stimme zum Thema Fluglärm in Rheinhessen

Vergangenen Freitag wurden mit der Eröffnung der neuen Startbahn Nord Fakten geschaffen. Die Anzahl der stündlichen Flugbewegungen steigt von 83 auf 126. Neue An- und Abflugrouten bringen mehr Flugzeuge über Rheinhessen und mehr Gemeinden werden stärker mit Fluglärm belastet. Die Gemeinden Klein-Winternheim, Ober-Olm, Nierstein, Lörzweiler und Nackenheim haben den Klageweg beschritten, um den Zuwachs des Fluglärms zu bekämpfen. Die Fraport AG und Airlines bemühen sich, das einstmals zugesagte Nachtflugverbot - Vorraussetzung für die Zustimmung zum Bau der Startbahn Nord - aufzuweichen und zu kippen. Am Samstag dem 22. Oktober demonstrieren in Mainz zehntausende Menschen gegen den Fluglärm. Jetzt sind Sie dran! Sagen Sie laut Ihre Meinung zum Thema Fluglärm. Berichten Sie, wie Sie...

Pin It on Pinterest