Mainz,  Wirtschaft & Handel

Apple Store für Mainz im Bereich der Ludwigstraße

ECE veröffentlicht Pläne für Mainzer Einkaufskomplex.
ECE veröffentlicht Pläne für Mainzer Einkaufskomplex. (Bild: ECE)

Im Rahmen der Planungen des neuen Einkaufszentrums im Bereich der Ludwigstraße scheint auch unter anderem ein Apple-Store geplant zu sein. Das konnte man heute unter anderem in der Allgemeinen Zeitung lesen. Der Computerkonzern aus den USA hat bisher nur wenige eigene Ladengeschäfte in Deutschland. Am Samstag eröffnet in Augsburg erst die sechste Filiale. Der Standort soll im Bereich von Karstadt Sport angesiedelt werden. Doch diese Pläne sind vermutlich noch in einem frühen Stadium. Dennoch hat die ECE Betreibergesellschaft schon entsprechende Pläne für das Einkaufszentrum in der Mainzer Innenstadt veröffentlicht. Diese Pläne weisen eine Ladenfläche „Apple Store“ aus.

Auch soll ECE keinen riesenhaften „Shopping-Klotz“ in der Innenstadt planen, sondern eine eher angepasste Architektur planen. So ist die Rede von einer Gebäudegruppe, sich sich im Bereich zwischen Ludwigsstraße, Bischofsplatz, Weißliliengasse und Weihergarten verteilt. Diese sollen mit einem gläsernen Dach, das eine Art Atrium von rund 1200 bis 1500 Quadratmetern bilder, überspannt werden.

Journalist & Redakteur sowie Betreiber dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Entdecke mehr von Wir in Rheinhessen

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen