Montag, Juni 1

Tag: 31. Juli 2011

Guntersblum, Rheinhessen vor Ort, Weinbau & Weinkultur

Guntersblumer Kandidatin für die Krone

Helgard Frey bewirbt sich für das Amt der Rheinhessischen Weinkönigin 36 Jahre ist es her, dass die Weinbaugemeinde Guntersblum eine rheinhessische Weinkönigin stellte. Elisabeth Schauf (jetzt Hill) wurde 1975 zur Weinmajestät gewählt und seitdem hatte sich mit Ausnahme von Weinprinzessin Heike Laux (jetzt Schwarz) im Jahr 1984 keine junge Dame mehr getraut für die Wahl zur Weinkönigin anzutreten. In sofern ist es schon als kleine Sensation zu sehen, dass in diesem Jahr wieder eine der Bewerberinnen aus der durch das Kellerweg-Fest bekannten Weinbaugemeinde kommt. Die 23-jährige Helgard Frey stammt aus dem Weingut der Familie Karl-Heinz Frey und hat sich für die Bewerbung entschlossen. Verständlicherweise ist sie schon ganz schön aufgeregt, schließlich stehen jetzt viele Termine wi...

Pin It on Pinterest