Freitag, Januar 15

Sporterlebnistag 2011 am 13. August in Worms

Der diesjährige „Sporterlebnistag Worms“ des Sportbundes Rheinhessen verspricht über die Region Worms hinaus zu einer eindrucksvollen Vorstellung des rheinhessischen Breitensports zu werden.

Höhepunkte des rheinhessischen Sports in der Fußgängerzone der Nibelungenstadt zeigen, das ist das Ziel des Sportdachverbandes. Viele hundert Sportler aus ganz Rheinhessen werden ihre Sportarten präsentieren und Jung und Alt zum Mitmachen animieren. Einblicke gibt es unter anderem auf dem Ludwigsplatz in Rennautos von Mercedes im Wert von rund 600 000 Euro pro Wagen oder in ein Segelflugzeug auf dem Lutherplatz. Einen begeisternden rheinhessischen Hochsprung-Wettkampf bieten die Veranstalter ebenfalls auf dem Lutherplatz. Daneben werden die Straßen und Gassen in der Innenstadt von Allerlei Sportgruppen bevölkert. Auf zwei Showbühnen, eine auf dem Ludwigsplatz und die andere am Obermarkt, werden rund zehn Stunden Programm vorgeführt.

Jazz & Joy Worms
Jazz & Joy Worms

Neues ausprobieren und kennen lernen

Sportbund-Präsident Magnus Schneider ist von dem Konzept überzeugt: „Wir haben in den beiden vorangegangenen Jahren in Mainz und Alzey gesehen, dass die Sportler gerne eine so außergewöhnliche Veranstaltung unterstützen und viele Passanten ebenso gerne die Möglichkeit nutzen, in für sie neue Sportarten reinzuschnuppern und diese auszuprobieren.“ Rund 500 ehrenamtliche Sportler und Helfer werden an diesem Werbetag für den Breitensport in der Nibelungenstadt unterwegs sein. Ganz ähnlich sieht das Joachim Friedsam, Geschäftsführer Sportbund Rheinhessen: „Wir gehen mit unserem Sportwerbetag und unseren Sportlern dorthin, wo die Menschen sind – an einem Samstagmorgen in die Fußgängerzonen.“ Am Tag zuvor und am gleichen Abend findet in Worms zudem das Jazz-Festival „Jazz & Joy“ statt.

Prominente Mitglieder dieser Initiative und auch in deren Vorstand sind die Stadt Worms und ihre Wirtschafts-Förderungsgesellschaft, die EWR Aktiengesellschaft und nicht zuletzt die Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Alle gemeinsam tragen so dazu bei, dass am 13. August die Lebensqualität in Rheinhessen – dieses Mal durch den Sport – eindrucksvoll zur Geltung kommen wird.

Beim Sporterlebnistag wird auch die Initiative Rheinhessen Marketing & Kultur vertreten sein. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Region Rheinhessen als erfolgreichen Wirtschaftsstandort und sympathischen Lebensraum zu profilieren und zu präsentieren. Dies geschieht durch den Einsatz der Dachmarke Rheinhessen, wie sie als Herkunftszeichen durch inzwischen mehr als 400 Firmen und Organisationen zum Einsatz kommt. Natürlich spielt auch die gemeinsame Internet-Plattform www.rheinhessen.de eine wichtige Rolle.

Basis des Artikels ist eine Pressekonferenz des Sportbundes Rheinhessen und eine Pressemeldung von rheinhessen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!