Volksmärchen sind – wie der Name schon sagt – im Volk entstanden. Sie haben keinen Autor. Wer sie wo zuerst erzählt hat, wissen wir nicht. Weil sie aber immer wieder weiter erzählt worden sind, haben sie sich so durch die Jahrhunderte abgeschliffen, Bestform gefunden und sind heute geradezu Poesie pur.

„Ein Stiefel voller Märchen“ heißt denn auch das neue Programm, das der langjährige und erfahrene Märchenerzähler Alfred Pointner so geschnürt hat, dass es alle wichtigen Märchen-Aspekte zum Tragen bringt. In sein Erzählprogramm hat er fünf bis sechs Geschichten gepackt. Die Kritik sieht in ihm ein erzählerisches „Urgestein“ und hat ihn erst kürzlich als einen „begnadeten Erzähler“ bezeichnet.

Besonderer Dank gilt der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, der Volksbank Worms-Wonnegau, der VMK-Druckerei in Monsheim, der Datatronic Software AG in Flörsheim-Dalsheim, dem EWR, der Privatbrauerei Eichbaum, dem Trans Service Team in Worms und der Südzucker AG für die freundliche Unterstützung des Kulturprogramms.

Für die Bewirtung der Gäste mit Weinen, Sekten und Kleinigkeiten zum Essen sorgt an diesem Abend das Weingut Peter Schmitt aus Flörsheim-Dalsheim.

Karten gibt es zum Preis von 8,– € an der Abendkasse. Kartenreservierungen werden unter Tel. 06243-18090 oder per E-Mail: rainer.schweitzer@vg-monsheim.de
entgegengenommen.

Freitag, 28. Oktober 2011
Einlass ab 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr , SitzplätzeMehr Infos unter http://venyoo.de/s498923-ein-stiefel-voller-und-alfred-pointner#9842438