Foto: Hans Bürkle

Wirtschaftsminister Hendrik Hering hat dem Wormser Unternehmer Jörg Knies am 10. Mai 2011  in Mainz die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. „Damit werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die rheinland-pfälzische Wirtschaft verdient gemacht haben“, betonte Hering.  Mit ihrem Mann freut sich auch Ehefrau Ursula über die nicht oft vergebene Auszeichnung (Bild: Hans Bürkle).

Jörg Knies und seine Tochter Ulrike führen die im Wormser Norden ansässige Firmengruppe mit ca. 80 Mitarbeitern. Branche: Elektroeinzelhandel und Elektroinstallation. Jörg Knies hat sich nicht nur im eigenen Betrieb erfolgreich engagiert. 33 Jahre lang engagierte er sich in der Elektro-Innung Worms, so auch als Lehrlingswart und stellvertretender Obermeister. Des Weiteren ist er Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses der Innung. Auch war er lange Jahre aktiv in der rheinhessischen Gruppe des StrategieForum. Tochter Ulrike arbeitet aktiv bei den Wirtschaftsjunioren mit. Einer der Mitgratulanten bei der Ehrung im Wirtschaftsministerium war übrigens Professor Wolfgang Mewes,  der mit seiner Strategielehre EKS zum Erfolg des Unternehmens wesentlich beigetragen hat – so Jörg Knies.