Rheinhessen schmeckt gut 2011

Rheinhessen schmeckt gut 2011

Wo guter Wein wächst, da wird auch gut gegessen. Der neu aufgelegte Gastronomiefühtrer „Rheinhessen schmeckt gut 2011“ gibt 190 Tipps zu gutem Essen und guten Wein. Diese praktische Broschüre ist inzwischen zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk durch die rheinhessische Gastronomie geworden. Mit der Neuauflage der Broschüre gibt Rheinhessenwein e.V. den Startschuss für sein Engagement in der regionalen Gastronomie in diesem Jahr.

 

Die gastronomische Kompetenz in Rheinhessen wächst. Mit der Broschüre 2011 zeigt Rheinhessen die bisher größte Bandbreite: 190 Gastronomiebetriebe sind mit von der Partie. Ob es die Weinstube Willa Wolf in Westhofen ist oder das Restaurant Buchholz in Mainz-Gonsenheim. Ob das Restaurant Am Schlosspark in Worms-Herrnsheim lockt oder das Winzercafé Wetzler in Vendersheim. Der Gastroführer bietet viele neuen interessanten Adressen, welche die Gäste zum Genießen einladen.

„Die gastronomische Palette in Rheinhessen ist so vielfältig wie das Weinangebot: Vom Spundkäs in der urigen Straußwirtschaft bis zum Schlemmer-Menü im Sterne-Hotel, hier finden die Einheimischen und Gäste für jeden Anlass das Passende“, so beschreibt Hendrik Hering, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, in seinem Grußwort die gastronomische Landschaft Rheinhessens.

Diese Broschüre bietet eine wunderbare Genusstrilogie – eine feine, regionale Küche, dazu ausgezeichnete Weine aus Rheinhessen und nicht zuletzt tolle Sehenswürdigkeiten. „Rheinhessen schmeckt gut“ wird herausgegeben von Rheinhessenwein e.V. und wird auch in diesem Jahr von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Landkreise Alzey-Worms sowie Mainz-Bingen finanziell unterstützt. Reinschauen und Bestellen können Sie direkt hier.

Quelle ist eine Pressemeldung von Rheinhessenwein e.V.