Sonntag, August 9

Monat: Mai 2011

Fluglärm, Ingelheim, Termine

Claus: Bürger müssen sich wehren!

"Wir müssen zeigen, dass mit uns nicht alles zu machen ist", sagt Bürgermeister Ralf Claus überzeugt. "Deswegen wollen wir auch gemeinsam überlegen, ob eine Bürgerinitiative gegen Fluglärm in Ingelheim Sinn macht oder ob wir uns einer anderen Initiative anschließen." Bereits in der Vergangenheit führte die SPD Informationsveranstaltungen zum Thema durch. Deswegen lädt Ralf Clausunter dem Motto "Ingelheimer gegen Fluglärm" zu einer Folgeveranstaltung ein. Sie findet am 9.06.2011 um 19:30 Uhr im WBZ Ingelheim statt.
Allgemein, Aus den Vereinen, Oppenheim, Politik & Gesellschaft, Termine

Infoabend zu Rechtsextremismus in Oppenheim

Der Verein Rheinhessen gegen Rechts veranstaltet einen Infoabend über Rechtsextremismus in Oppenheim. "Auch in unserer Region treiben Rechtsextremisten immer wieder ihr Unwesen. Immer wieder sind Schmierereien, Plakate und Aufkleber von  Rechtsextremen Gruppierungen zu sehen.", meint Roland Schäfer, Vorsitzender des Vereins Rheinhessen gegen Rechts. Was wollen Rechtsextremisten? Was ist ihre Ideologie? Was steckt hinter dem Begriff „Rechtsextremismus“? Wie erkenne ich sie? Und was kann ich dagegen machen? Darüber will der Verein am 8.6.2011 um 19:00 Uhr im Ratssaal der Stadt Oppenheim (Merianstraße 2, 55276 Oppenheim) mit einem Referenten vom Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz informieren. Er wird einen Überblick über die rechtsextreme Szene auch in unse...
Aus den Vereinen, Ingelheim

Es ging um den Spargel!

Beim Spargelturnier des Tanzsportclub Ingelheim ging es diesen Samstag für alle Paare um den Spargel - und Anja und Sven Reimers haben ihn sich geholt. In der Klasse Senioren I B Standard tanzten die Ingelheimer leichtfüßig an den anderen Paaren vorbei. Obwohl sich die Wertungsrichter bei dieser Gruppe sehr uneinig waren, gewannen die beiden vor Gudrun Hattemer und Uwe Breitwieser aus Bingen, die auf den 3. Platz kamen. Das eindeutigste Ergebnis gab es bei den Senioren AII Standard. Hier bekamen Sonja Bockmann-Dietrich und Volker Dietrich für jeden Tanz die Bestwertung - und damit als Erstplatzierte natürlich auch den namensgebenden Ingelheimer Spargel. Auch in der Gruppe Senioren AI traten sie an und erreichten den 2. Platz. Oberbürgermeisterkandidatin Eveline Breyer holte mit ihrem...
Oppenheim, Sport & Outdoor, Videos

Strandbad Oppenheim: Nicht jeder Badegast ist vernünftig

Die Sonne lockt jedes Wochenende immer wieder tausende Menschen an die Seen und Rheinstrände Rheinhessens. Bei wunderbarem Wetter war auch am Sonntag am Oppenheimer Strandbad wieder viel Betrieb. Dort verbringen viele Menschen seit Jahren an den Wochenenden eine Art Mini-Urlaub direkt vor der Haustür. Viele Sonnenhungrige bevölkerten gestern den Strand und suchten trotz des niedrigen Wasserstandes Abkühlung im Rhein. Der niedrige Wasserstand bringt aber auch einige Gefahren mit sich, wie die DLRG Oppenheim weiß, die am Wochenende ehrenamtlich Wachdienst am Strandbad macht. Dazu Ulla Niemann, technische Leiterin Ausbildung bei der DLRG Oppenheim: „Bei dem flachen Wasser müssen die Leute sehr weit hinaus gehen, um überhaupt in „schwimmtiefes“ Wasser zu kommen. Dabei sind sie dann aber...
Rheinhessen Big Band – Start des Niersteiner Kultursommers
Kultur, Nierstein

Rheinhessen Big Band – Start des Niersteiner Kultursommers

Der Niersteiner Kultursommer wurde am 29. Mai eröffnet mit schwungvoller Musik der Rheinhessen Big Band. Begrüßt wurden die zahlreichen Musikliebhaber im Niersteiner Gemeindepark von Bürgermeister Thomas Günther und dem Kulturbeauftragten Hans-Uwe  Stapf. Die neue Kultursommerbroschüre ist ab sofort im Rathaus und beim Einzelhandel in Nierstein erhältlich. Neben guter Musik war fürs Essen und Trinken bestens gesorgt und Kinder hatten auch ihren Spaß mit neuen Spielgeräten im Gemeindepark; am 4. Juni ist dort das nächste Fest: Parklichterfest mit Feuerwerk.  
Ausgeh-Tipps, Guntersblum, Rheinhessen kulinarisch, Rheinhessen vor Ort, Weinbau & Weinkultur

Ein „vin-novativer“ Sommer in Guntersblum

Weinerlebnis Schon früh haben die Guntersblumer Winzer erkannt, dass es nicht ausreicht einen guten Wein herzustellen und zu verkaufen, nein die Kunden wollen auch Wein erleben. Die „Vin-novativen“, so nennen sich die zurzeit 14 Winzer- und Weinbaubetriebe, haben sich schon im Jahr 1996 zusammengeschlossen um gemeinsam für ihren Wein und ihre Veranstaltungen zu werben. Diese Interessengemeinschaft ist durchaus erfolgreich, die zahlreichen Hoffeste konnten sich vom Frühjahr bis zum Herbst fest im örtlichen Veranstaltungskalender etablieren. So kann man im Sommer fast jedes Wochenende in der rheinhessischen Gemeinde was erleben. Dabei gibt es nicht nur Wein zu trinken, auch kulinarische Genüsse werden geboten, sowie Kunst, Kultur, Musik und vieles mehr. Jeder Betrieb hat da so seine Spezial...
Ein Blick hinter die Kulissen des BVRP-Mini-Festivals: Küche mit Sternenqualität
Allgemein, Aus den Vereinen, Nieder-Olm, Rheinhessen kulinarisch, Rheinhessen vor Ort, Sport & Outdoor

Ein Blick hinter die Kulissen des BVRP-Mini-Festivals: Küche mit Sternenqualität

Das 4. Minifestival des Basketball-Verbandes Rheinland-Pfalz in Nieder-Olm war ein voller Erfolg und brach alle Rekorde: Über 225 Kinder und rund 40 Betreuer und Trainer machten das Gelände rund um das Gymnasium der Stadt zu einer Basketball-Hochburg. Getarnt als Mini-Zeitung machten sich die Schreiberlinge Dennis Rink und Sven Labenz auf, um einen Blick hinter die Kulissen des gigantischen Festivals zu werfen.Ganz besonders lecker ging es in der Küche zu, wo Küchenchef Ralf Winkler zauberte. Ralf Winkler ist voll in seinem Element. Konzentriert springt er von Kochtopf zu Kochtopf, rührt um, würzt und schiebt Leberkäse in den Ofen. Der Vorsitzende der djk Nieder-Olm war beim Minifestival der Herr der Küche. Keine Speise kam auf die Karte, die er nicht abgenommen ha...
Fluglärm, Ingelheim, Rheinhessen vor Ort

Ralf Claus: Messstation für Ingelheim

Eine Fluglärmmessstation für Ingelheim und eine weitere Veranstaltung zum Thema Fluglärm, die sich mit der Frage der Gründung einer Bürgerinitiative oder dem Anschluss an eine der bestehenden Initiativen befassen sind die Ergebnisse eines ersten Bürgergespräches zu dem Ralf Claus unter dem Titel „Wieviel Fluglärm müssen wir ertragen“ eingeladen hatte. Die zahlreich erschienenen interessierten Bürgerinnen und Bürger teilten diese Forderung. "Ich bin kein Gegner des Frankfurter Flughafens“ betonte Ralf Claus in seiner Begrüßung, „aber das, was sich seit der Änderung der Flugrouten über Ingelheim und Rheinhessen abspielt ist nicht hinnehmbar“. Dies sei weder eine gerechte Verteilung der Lasten, noch müsste der Flugbetrieb zwingend in dieser Art und Weise abgewickelt werden. Es könne nicht...
Aus den Vereinen, Oppenheim, Sport & Outdoor

Zur Kahn-Prüfung nach Oppenheim / Fighter werden mobil / Muay Thai bei Rheinradeln 2011

Nach vier Jahren Vorbereitungszeit wurde Abteilungsleiter Alexander Dibaba, nach bestandener Prüfung durch den Bundestrainer der Deutschen Muay Thai Bundes e.V., Ajarn D. Türnau der 12. Kahn verliehen. Der 13. Kahn soll, aufgrund der Aufbauarbeit für den Thaibox-Sport in Deutschland / Rheinhessen bereits in naher Zukunft folgen. Schon bald können Kahnprüfungen in Oppenheim stattfinden. Die Trainer B Lizenz für Profi Muay Thai, verbunden mit einem Sonderkurs „Erste Hilfe im Kampfsport“, bei Dr. Peter G. Nelles (ehemaliger Ringarzt für Profiboxen), runden die komplette Ausbildung im Fachbereich Muay Thai ab. Neuer Bus für die Fighting Farmers Die Fighting Farmers sind ab sofort mobil! Durch das Sponsoren Team ZOSU aus Bodenheim, ML Personalkonzept GmbH aus Mainz und CABO Ihr Friseur aus ...

Pin It on Pinterest