Montag, Juli 13

Tag: 12. Januar 2011

Jugenheim, Menschen in Rheinhessen

Menschen in Rheinhessen: Landrat Claus Schick

Claus Schick ist als Politiker überall bekannt und vor allem durch sein Amt als Landrat des Kreises Mainz-Bingen eine durchaus "öffentliche" Person. Grund genug für Wir-in-Rheinhessen, sich einmal mit dem Mensch und Privatmann Claus Schick zu unterhalten. Wir-in-Rheinhessen: Sehr geehrter Herr Schick, Ihr Beruf als Landrat ist ja alles andere als ein 8-Stunden-Tag und fordert sehr viel Engagement und Zeit von Ihnen. Wie schalten Sie abends ab, wenn Sie nach Hause kommen? Ich schalte ab, indem ich mich mit anderen Dingen zu Hause beschäftige. So gibt es auch zu Hause immer etwas zu tun, sei es derzeit der Neubau meines Sohnes oder meine Enkelin, mit der ich so viel Zeit verbringe, wie möglich. Außerdem lese ich ganz gerne und bin schließlich noch Vorsitzender des TUS Jugenheim. Au...
Allgemein, Rheinhessen vor Ort

Noch keine Entwarnung in Sachen Hochwasser für Rheinhessen

Derzeit stagniert das Hochwasser und die Pegelstände fallen leicht. Doch das Hochwasser ist noch nicht vorbei und der Hochwassermeldedienst (www.hochwasser-rlp.de) rechnet aufgrund von Niederschlägen ab heute Abend wieder mit steigenden Pegelständen. Am Oberrhein stagnieren die Pegelstände derzeit oder fallen auch leicht. Der Pegel Worms steigt derzeit noch langsam und steht aktuell bei 428 cm. Binnen der nächsten 24 Stunden soll der Pegel zunächst etwas fallen. Doch bis 14. Januar 8 Uhr morgens wird mit einem Anstieg auf 480 bis 500 cm gerechnet. Für den ab Mainz beginnenden Mittelrhein stagnieren die Wasserstände derzeit im Scheitelbereich von Rund 560 cm, Tendenz leicht fallend. Doch auch hier sollen in 48 Stunden wieder höhere Wasserstände auflaufen. Für Mainz erwartet der Ho...

Pin It on Pinterest