Montag, Februar 1

Tag: 30. Dezember 2010

Kinderschänder zerbrechen die Seele – Lassen Sie es nicht so weit kommen!
Allgemein, Mainz

Kinderschänder zerbrechen die Seele – Lassen Sie es nicht so weit kommen!

Die Allgemeine Zeitung berichtet heute unter der Überschrift "Zwölfjährige aus Mainz im Internet sexuell belästigt - Ermittelter Täter polizeibekannt" von einem aktuellen Fall von sexueller Belästigung von Kindern. In Mainz war eine Zwölfjährige in einem Kontaktportal im Internet von einem vorerst Unbekannten mit sexuell orientierten Fragen behelligt worden. Die schlaue Jung-Mainzerin informierte Freunde und die alarmierten die Polizei, sodass nichts schlimmeres passierte und der Täter ermittelt werden konnte. Täter nutzen Naivität der Kinder und Jugendliche aus Doch oft genug sind Kinder und Jugendliche noch zu unerfahren und nicht argwöhnisch genug, um die subtilen Fragen und Tricks der Kinderschänder zu durchschauen. Die meist sehr geschickten und trickreichen Täter sagen schl...

Pin It on Pinterest