Freitag, Juli 10

Tag: 13. November 2010

Nierstein

Niersteiner „Aufmerksame Nachbarn“ forcieren Einsatz

Als "Aufmerksame Nachbarn", "Streifengänger" oder manchmal auch "Streifenhörnchen" kennt man sie in Nierstein. Vor vielen Jahren hat sich eine Gruppe von Einwohnern auf Anregung von Manfred Sander und Ernst-Günter Tillmann zusammen getan, um als "aufmerksame Spaziergänger" auf Hab und Gut ihrer Nachbarn, vor allem in der dunkleren Jahreszeit, aufzupassen. Vorausgegangen war eine Serie von Einbrüchen in ihrem Wohngebiet. Seit einigen Wochen haben die "Aufmerksamen Nachbarn" ihre Einsatzpläne, die von Hartmut Hey koordiniert werden, wieder ausgedehnt. Etwa 50 Personen beteiligen sich zur Zeit an der Aktion und gehen Abend für Abend mit Taschenlampe und Handy ausgestattet abwechselnd für eine Stunde aufmerksam spazieren. In der AZ vom 27. Oktober 2010 war zu lesen, "dass die Dunkelheit...

Pin It on Pinterest