MKV 1996

Wer gerne einmal ungehemmt der Fleischeslust frönen möchte und das ohne jegliche moralische Bedenken, der hat am 13. November aller beste Gelegenheit dazu! An diesem Samstag lädt der Mommenheimer Karnevalverein 1996 zum Schlachtfest ein. Doch die MKV’ler wäre schlechte Narren, wenn sie ab 18 Uhr ausschließlich Metzelsuppe, Leberknödel, Schlachtplatte, Kartoffelbrei und Sauerkraut auftischen würden.

Zum deftigen Essen reicht der MKV auch ein kleines aber feines Programm als Beilage. Und zum Dessert steht die Vereidigung der neuen närrischen Minister auf der Menüfolge. Denn wie immer eröffnet das traditionelle MKV-Schlachtfest gleichzeitig die Kampagne und fünfte Jahreszeit in Mommenheim.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, dass Essen musste jedoch bis zum 8. November vorbestellt werden. Eventuell sind noch Restkarten zu bekommen. Für MKV-Mitglieder kostet eine Karte (Metzelsuppe, Leberknödel oder Schlachtplatte, Kartoffelbrei und Sauerkraut) sieben Euro, für Nicht-Mitglieder neun Euro. Karten gibt es bei Conny Krebs, Telefon 06138-976577. Bei der Kampagneneröffnung können dann auch Karten für die Fastnachtssitzung des MKV am 12. Februar gekauft werden.