Mainz 05

Heute um 15:30 Uhr steht am Bruchweg das Doppelduell an. Nicht nur Mainz 05 gegen den BVB Dortmund, sondern damit auch Thomas Tuchel gegen Jürgen Klopp. Aber wie das Spiel auch ausgeht, Mainz 05 ist zum weltweiten Phänomen geworden! Die Welt am Sonntag meldet in der Printausgabe und auch online, dass das Spiel, das nachher am Bruchweg steigt, vom Fernsehen  in 185  Länder übertragen wird!! Es ist keine Fußballweltmeisterschaft, kein Event von globalem Ausmaß. Es ist „nur“ unsere Fußball-Bundesliga. Seit Wochen berichten ausländische Medien über Mainz 05, die sonst mit Fußball soviel am Hut haben, wie ein Elefant mit Schlittschuhlaufen.

Vor wenigen Jahren wurde Mainz 05 als provinzieller Zweitligaverein allenfalls müde und mitleidig belächelt. Aber jetzt lachen wir Rheinhessen! Denn Mainz 05 ist durch seinen Erfolg und durch die sympathische Mannschaft und den Trainer ohne Starallüren und vor allem auch durch seine sympathischen und loyalen Fans zum Aushängeschild und Werbeträger für den deutschen Fußball geworden. Wo in anderen Ländern Fußballspiele wegen randalierender Hooligans abgebrochen werden müssen, da ist Fußball mit den Bruchweg Boys einfach nur schön und ein reines Vergnügen. Und damit ist Mainz 05 auch ein erstklassiges Aushängeschild für die Landeshauptstadt Mainz und die Region Rheinhessen.