Broom Bezzums

Freunde gute Folkmusik sollten sich Freitag, den 29. Oktober vormerken. Im Guntersblumer Museumskeller spielt das Duo „Broom Bezzums“ ein Konzert. Andrew Cadie und Mark Bloomer sind instumentale Multitalente, denn sie spielen beispielsweise Fiddle, Gitarren, die Mandola aber auch den Northumbrian Dudelsack. Zudem wissen beide auch stimmlich zu beeindrucken. Ihre Wurzeln liegen im Folk der Britischen Inseln und vor allen Andrews nordenglische Heimat Northumberland klingt immer wieder durch. Die selbst geschriebenen Songs gefallen als leidenschaftliche Mischung aus authentischer Folkmusik und modernen Stilrichtungen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr und kostet 10 Euro Eintritt. Karten gibt es auch vorab über die Internetseite des Vereins zur Erhaltung Guntersblumer Kulturgutes e.V. Und im nachfolgenden YouTube-Video ein kleiner Vorgeschmack auf das Konzert.

httpv://www.youtube.com/watch?v=wabW7ErKlTU